Energiemanagement System nach ISO 50001

Statt externe Energie-Audits, Einführung eines Energiemanagement Systems

Um Energie im Unternehmen professionell zu managen empfiehlt es sich ein Energie Management System (EnMS) nach DIN EN ISO 50001 im Unternehmen einzuführen.

Auch die österreichische Monitoringstelle weist darauf hin, das nach EEffG verpflichtete Unternehmen die eine EnMS eingeführt haben höhere Einsparungen und Nutzen erzielt haben als Unternehmen die nur externe Audits durchgeführt haben.

Seit Juni 2018 gibt es für KMU eine AWS-Förderung für den Aufbau eines Energiemanagementsystems in Höhe von bis zu 50 000 EUR. Ein Grund mehr im Unternehmen eine EnMS einzuführen.

BTM|energy ist auf die Einführung von EnMS in Unternehmen spezialisiert und hat bereits mehrere Unternehmen bei der Einführung, Zertifizierung und kontinuierlichen Weiterentwicklung unterstützt,

EnMS-Leistungen

  • Information ISO 50001
  • Erarbeitung Politik und Ziele
  • Identifikation der relevante Gesetze und Verordnungen
  • Energetische Ausgangslage
  • Potenzialanalyse und Maßnahmenplanung
  • Interne Auditierung
  • Systemaudit
  • Moderation Management Reviews
  • Motivation und Schulung von Mitarbeiter
  • Unterstützung bei der Zertifizierung

Zusatzleistungen

  • Digitales Energiemanagementhandbuch
  • Elektronisches Ticketsystem
  • Energiemanagement Plattform
  • Netzwertechnik
  • Energie- und Klima-Messtechnik
  • Gebäudeautomationslösungen
  • Potenzialanalysen und Maßnahmenberatung
  • Projektmanagement und Qualitätssicherung

Unsere Kompetenzen

  • TÜV zertifizierte betriebliche Energiemanager und Auditoren
  • ISO 9001 Zertifizierung des Managementsystems
  • Elektrotechnik, HKLS-Technik, Messtechnik und Automation
  • Referenzen seit 2007

Beispiel: Energie Performance Indicators