BTM | Energiemanagement System

TÜV Austria zertifiziertes Energiemanagement System für unsere Energiedienstleistungen

Seit 2007 war uns immer ein Anliegen die Energiedienstleistungen für unsere Kunden methodisch abgesichert zu erbringen.

Nachdem wir seit 2015 bei mehreren Kunden ein EnMS nach ISO 50001 Standard aufbauen und erfolgreich die Zertifizierung unterstützen konnten, entschlossen wir uns 2020 dieses Projekt auch für das eigene Unternehmen umgesetzt. (Nach dem Motto „Der Schuster hat die besten Schuhe!“)

ISO 50001 Prozesse

Als Energiedienstleister haben wir alle EDL-Prozesse online dokumentiert, passen diese Kundenspezifisch an und managen dies über das Projektmanagement Tool Asana, unser Ticket System IoTicket und über unsere Energy Hotline +43 1 720 00 30-100.

EnMS organisatorisch

Unser EnMS ist Teil des integrierten Management Systems (IMS) das auch unser QMS und das jeweilige Facility Management System unserer Kunden abgestimmt wird. Das gesamte EnMS ist online in unserem IoTwiki dokumentiert, das auch standardisierte Arbeitsunterlagen für Audis, energetische Würdigung, Meteringkonzepte, Potenzialanlysen, Maßnahmenplanung, Management Reviews etc. enthält und jedem berechtigten Benutzer zur Verfügung steht.

EnMS technisch

Unterstützt wird das EnMS durch einer integrierte Systemlandschaft. Als Kernsystem verwenden wir IoTchart ein webbasiertes Energie Monitoring & Metering System mit umfangreichen Visualisierungsmöglichkeiten und Schnittstellen zur Zählern, Sensoren,  Automationslösungen und Smarten Geräten wir z.B. PV-Wechselrichter.

IoTchart unterstütz alle Netzwerkstandards wie IP/Ethernet, GSM und LoRaWAN und wir ergänzt um eine umfangreiche Energiemesstechnik und modernen IoT-Lösungen. Zusätzlich habe wir eine IT-Service Management nach ITIL Standard aufgebaut um eine hohe Messgenauigkeit und Stabilität des Gesamtsystem sicherzustellen.

TÜV Austria Zertifizierung

Entscheidend für uns als Energiedienstleiter war, das nicht nur das organisatorische EnMS oder die EnMS-Software, sondern das Gesamtsystem, bestehend aus unseren Energiedienstleistungsprozessen. der digitalen Prozessunterstützung für unsere Kunden, alle Softwarelösungen (IoTchart, IoTapi, IoTicket, IoTwicki,…), die Netzwerktechnologie, die Messtechnik, der Systembetrieb, der gesamte EDL-Prozess und das IT-Service Management zertifiziert wurden.

Die Zertifizierung des EnMS als Gesamtsystem ist ein Alleinstellungsmerkmal in Österreich mit dem wir unseren Kunden bessere Energiedienstleistungen anbieten können und das als Blue Print für kundeneigenen Energie Management Systeme dient.

Recht herzlichen Dank an alle BTM Mitarbeiter und unseren Partner krumedia, The Things Industries, Multitech, DREI, EMU, ista, elsys, Tetraedre, Bosch, netvox, metz connect, Technische Alternative, Teltonika, Internex und unserem Zertifizierer der TÜV Austria.

Projektdaten

Das EnMS wurde 2020 in 2 Monaten Durchlaufzeit und mit ca. 30 Personentagen von 3 BTM Mitarbeitern aufgebaut und vom TÜV Austria zertifiziert. Die Finanzierung erfolgte aus dem Cashflow der BTM und einer EnMS-Förderung des AWS.

Peter Ostermann
TÜV zert Energiemanager
Qualitätsauditor

Partner